Archiv

Das Archiv unseres Vereins wurde im Jahr 1996 in Mönstadt, in den Kellerräumen des Dorfgemeinschaftshauses, Alte Kirchgasse 21, eingerichtet. Vorher waren die Dokumente in Naunstadt im alten Rathaus eingelagert.

Zeitungsbericht:   05.03.1996 – Kostbares aus alter Zeit in “neuer Schatztruhe”

Unser Archiv ist in der Regel, immer am zweiten Samstag im Monat, von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr, für Sie geöffnet. Natürlich können Sie auch einen persönlichen Termin für einen Besuch mit uns vereinbaren.

      Archiv - Buchrücken     

Arbeitsplatz und Lagerregale in unserem Archiv – hier gibt es noch viel zu erforschen …

In unserm Archiv bewahren wir viele verschiedene Dokumente unserer Gemeinde, wie Stockbücher, Hypothekenbücher, Schulchroniken und Zeitungen auf. Sie sollen alle im Lauf der Zeit in unser digitales Archivierungsprogramm aufgenommen werden. Weiter sammeln wir natürlich auch historische Bilder sowie Literatur über die Orte und Festschriften der Vereine unserer Heimat. Es gibt noch viele ungesichtete Briefe, Urkunden und andere Unterlagen, die uns vielleicht später noch offene Fragen der Heimatgeschichte beantworten können.


Archiv:
Karl Moses
Heinz-Norbert Klein

Liesel Garth

Bildarchiv:

Lothar Stöckmann


Heinz-Norbert Klein und Liesel Garth sind mit der Archivierung von alten Dokumenten beschäftigt
Die Schulchronik von Grävenwiesbach, Original und gebundene Abschrift
Gebundener Jahrgang des “Kreisblattes”, dem Usinger Anzeiger, von 1872
Bauakten über die Errichtung eines Aussichtsturmes in Hundstadt durch den Verschönerungsverein im Jahr 1912