Mitglieder

Der Heimat- und Geschichtsverein Grävenwiesbach e.V. hat aktuell 258 Mitglieder. Davon sind 120 männliche und 138 weibliche Mitglieder.  Auf die einzelnen Ortschaften verteilen sich die Mitglieder wie folgt:

Grävenwiesbach: 52 Mitglieder = 20% des Vereins = 2% der Einwohner
 Heinzenberg: 14 Mitglieder = 5% des Vereins = 3% der Einwohner
 Hundstadt: 84 Mitglieder  = 33% des Vereins = 10% der Einwohner
 Laubach: 19 Mitglieder = 7% des Vereins = 3% der Einwohner
 Mönstadt: 35 Mitglieder  = 14% des Vereins = 9% der Einwohner
 Naunstadt: 23 Mitglieder = 9% des Vereins = 6% der Einwohner
 Andere Orte: 31 Mitglieder = 12% des Vereins (% auf ganze Zahlen gerundet)

 

Unser jüngstes Mitglied ist 10 Jahre, unser ältestes Mitglied ist bereits 94 Jahre alt! Sehr oft wird die Mitgliedschaft in den Familien von einer Generation zur nächsten Generation weitergegeben. Wir freuen uns natürlich besonders über ganze Familienmitgliedschaften.


Gründungsmitglieder

Die Gründungsmitglieder des Vereins waren: Karl Gruber (Bürgermeister), Alfred Klapper, Erhard Schubert, Reinhold Schuler, Gerhard Sieke, Rolf Tausch und Wolfgang Töpfer.


Ehrenmitglieder

02.06.2013 Karl mit Urkunde 02.06.2013 Urkunde -jpeg
Karl Moses wurde im Juni 2013 nach 21-jähriger Tätigkeit als
erster Vorsitzender zum Dank für seine Arbeit zum Ehrenmitglied des Vereins ernannt.
Zeitungsberichte über unseren ehemaligen Vorsitzenden und Ehrenmitglied Karl Moses:

21.06.2021 – Als Bräute noch Geld mitbringen mussten


Bei der Mitgliederversammlung 2024 wurden die Gründungsmitglieder Erhard Schubert, Rolf Tausch und Wolfgang Töpfer für ihre langjährige Mitgliedschaft zu Ehrenmitgliedern ernannt. Liesel Garth, Heinz Heimann und Heinz-Norbert Klein wurden für ihre Vereinsarbeit ebenfalls zu Ehrenmitgliedern ernannt.

1. Vorsitzender Horst Mader
mit den Ehrenmitgliedern:
Rolf Tausch,
Liesel Garth,
Heinz-Norbert Klein,
Erhard Schubert,
Heinz Heimann,
und unser Mitglied,
Bürgermeister Tobias Stahl.

 


. . .